Die Klimaanlage-Falle.

Der Newsletter von ES-SO European Solar Shading Organization in Bruxelles, Sept. 2019 informiert über die Auswirkung der Klimaanlagen auf die Umwelt.

Es besteht die Gefahr, dass durch die Klimaerwärmung die Nachfrage für Klimaanlagen stetig wächst. Bereits heute benötigen die Klimaanlagen 20% Elektrizität der Gebäude weltweit. Bei unveränderter Entwicklung wird der Bedarf an Klimaanlagen & Ventilatoren bis zum Jahr 2050 verdreifacht. Entsprechend erhöht sich der Ausstoss an Co2.

Hingegen können in Europa mit Sonnenschutz- und Beschattungssystemen in rennovierten und neuen Gebäude 22% Energieverbrauch gespart und 137.52/Mt/yr an Co2 reduziert werden. In der Bauplanung und bei Rennovationen kann heute bereits viel zum Schutz unserer Umwelt
beigetragen werden. Die Sonnenschutz- und Beschattungssysteme ermögilchen lichtdurchflutende und angenehm gekühlte Wohnräume.