04.03.2021

Sonnen- und Wetterschutzsysteme

Technologie der Zukunft

Die multifunktionale Sonnenschutz- und Wetterschutzbranche ist ein attraktiver Wirtschaftsbereich mit Zukunft.

Die Systeme sind eingebunden in die Digitalisierung des Energiesektors und leisten einen wichtigen Beitrag beim Energiesparen. Zudem bieten die Unternehmen moderne, handwerkliche Berufe mit Karrieremöglichkeiten. Sonnen- und Wetterschutzsysteme bekommen im Rahmen des Klimawandels eine neue und immer wichtigere Bedeutung. Denn Strahlungs- und Tageslichtmanagement spielen eine Schlüsselrolle für das Erreichen der Einsparziele in Gebäuden.

Dazu Michael Widmer, Geschäftsführer: «Sonnenschutzsysteme werden primär als sommerlicher Wärmeschutz gesehen. Sie wirken sich jedoch auch auf die solaren Wärmeeinträge und den Heizwärmebedarf aus. Sie leisten ganzjährig einen wichtigen Beitrag zur Energieeffizienz von Gebäuden.» Und er ergänzt: «Mit einem effektiven Sonnenschutz können Sie die Kühllasten und den Energiebedarf im Sommer sowie die Energiekosten im Winter deutlich reduzieren. Zudem steigern Sie den thermischen, visuellen und akustischen Komfort durch einen effektiven Sonnenschutz erheblich.»

Sonenstoren, Rolladen und Markisen oder Fensterläden werden durch vielseitige Produkte ergänzt.

Verband Schweiz. Anbieter von Sonnen-und Wetterschutz-Systemen
Association des fournisseurs suisses de systèmes de protection contre le soleil et les intempéries
Associazione dei fornitori svizzeri di sistemi di protezione solare e d’intemperie
crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram