Ungeschütztes Glas ist die grösste Wärmequelle, die in ein Gebäude eindringt!

Die Strahlungswärme der Sonne dringt durch das Glas und wird von Bauelementen absorbiert, die sie dann wieder ins Innere des Gebäudes abstrahlen. Die zurückgestrahlte Wärme hat eine längere Wellenlänge und kann nicht so leicht durch das Glas wieder nach aussen dringen.

Willkommen im Kreislauf der Überhitzung! ⭕ Schlecht für Ihre Gesundheit und Ihre Energierechnung ⭕.

Die Beschattung von Verglasungen ist Teil eines passiven Kühlungskonzepts für Gebäude und gilt als die beste und energieeffizienteste Lösung.
Bekämpfen wir die Hitze mit effektivem Sonnenschutz!

Unsere Mitglieder

Verband Schweizerischer Anbieter von Sonnen- und Wetterschutz-Systemen
Association des fournisseurs suisses de protections solaires et intempéries
Associazione svizzera dei fornitori di sistemi di protezione dal sole e dalle intemperie
crossmenu