Wir investieren in Menschen

Unsere Lernenden sind unsere Zukunft –
deshalb hat Deine Ausbildung für uns einen bedeutenden Stellenwert.
Angebot show Map
Angebot select Kanton
Angebot select Angebot
Fuhrimann Storenbau AG
Sigristhalde 1
6102
Malters
Tel: 041 497 48 48
E-Mail: info@fuhrimann-storen.ch
Web: https://www.fuhrimann-storen.ch/
Angebot: Lehrstelle
ABL Bürki Sonnenschutztechnik GmbH
Obermatten 7
5742
Köllikon
Tel: 0627249549
E-Mail: info@ablsonnenschutz.ch
Web: https://ablsonnenschutz.ch/
Angebot: Lehrstelle
Bertusi & Strehl SA
Ch. des Avelines 3
1004
Lausanne
Tel: 021 624 01 16
E-Mail: info@bertusi-strehl.ch
Web: https://www.store-volet-suisse.com/
Angebot: Ferienjobs, Praktikum
Clement AG
Eichbergerstrasse 60
9452
Hinterforst
Tel: 071 755 44 48
E-Mail: info@clement.swiss
Web: https://www.clement.swiss/
Angebot: Schnupperlehren, Lehrstelle, Zukunftstag
stormatic s.a.
Rue du Cardinal-Journet 7
1217
Meyrin
Tel: 022 727 05 05
E-Mail: info@stormatic.ch
Web: https://www.stormatic.ch/
Angebot: Schnupperlehren, Lehrstelle
Bertusi & Strehl SA
Av. de Luserna 22
1203
Genève
Tel: 022 344 40 09
E-Mail: info@bertusi-strehl.ch
Web: https://www.store-volet-suisse.com/
Angebot: Ferienjobs, Praktikum

Unser zentrales Anliegen

Für uns sind motivierte, kompetente und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schlüssel für das Bestehen und die Weiterentwicklung unserer Unternehmen. Darum bilden wir junge Menschen um auch in Zukunft qualifizierte Nachwuchs-Fachkräften zu haben. Zentral ist dabei die Förderung der fachlichen wie sozialen Kompetenz, aber auch die Entfaltung der jungen Erwachsenen. Neben der Sicherstellung eines gut ausgebildeten, eigenen Berufs-Nachwuchses dient unser Engagement in der Berufsbildung auch der Integration von Jugendlichen, die anderweitig keine oder wenig Ausbildungsmöglichkeiten haben.

Der VSR setzt sich für Lehrstellen ein

Die Schweizer KMU brauchen qualifizierte Arbeitskräfte. Der VSR setzt sich mit viel Engagement für die Lehre und die Weiterbildung ein.

Der gute Zustand der Schweizer Wirtschaft hängt in hohem Mass von der Qualität der Arbeitskräfte ab. Damit diese auch weiterhin zur Verfügung stehen, engagiert sich der VSR für eine Berufsbildung auf hohem Niveau und für ein ausreichendes Angebot an Lehrstellen. So ermuntert wir Unternehmen,  Lernende auszubilden und sich aktiv an der Weiterbildung der Angestellten zu beteiligen.

Tolle Neuigkeiten! Die BiVo für unsere Branche wurde vom SBFI bewilligt! Die Gültiglkeit der BiVo ist mit dem Ausbildungsbeginn Sommer 2024. Ab sofort können Lehrverträge unter der neuen BiVo, für Ausbildungsbeginn Sommer 2024 abgeschlossen werden.

Hier finden Sie die Unterlagen: Bildungsplan EBA Montagepraktiker Sonnenschutz, Bildungsplan EFZ Fachmann Sonnenschutz, EBA AS, EFZ AS.

Wirtschaftliche Vorteile

Eine Studie der Universität Bern zeigt, dass zwei Drittel der Lernenden bereits während der Ausbildung Gewinn bringen. In den übrigen Fällen rentiert sich die Investition rasch, wenn das Unternehmen seine Auszubildenden anschliessend weiterbeschäftigt. Und auch die Weiterbildung ist profitabel: die neuen Kompetenzen, welche die Mitarbeitenden erwerben, können im Unternehmen unmittelbar angewendet werden.

Öffentliche Wertschätzung

Dem Unternehmen wird von der Öffentlichkeit Sympathie und Anerkennung entgegengebracht. Die Firma kann jungen Auszubildenden Lust aufs Berufsleben machen, indem sie ihnen Entwicklungsmöglichkeiten bietet.

Jugend und Dynamik

Junge Auszubildende kennen die neusten Trends, stellen alte Gewohnheiten in Frage und bereichern das Unternehmen mit frischen Ideen.

Das duale System der Berufsbildung, eine Schweizer Besonderheit, spielt für die gesellschaftliche Stabilität und den wirtschaftlichen Wohlstand des Landes eine grosse Rolle, da es unter anderem zu einer niedrigen Arbeitslosenquote beiträgt.

Engagement

Digitalisierung, Tertiärisierung und eine kürzere Halbwertszeit des Wissens zeichnen den Strukturwandel innerhalb der Wirtschaftssektoren aus. Diese Entwicklungen führen zu neuen Berufsbildern und erfordern neue Lern- und Arbeitsformen. Um mit den Veränderungen mithalten und auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarkts frühzeitig reagieren zu können, muss das Schweizer Bildungssystem agiler und flexibler werden. Dafür braucht es ein breites Angebot an Aus- und Weiterbildungen, welches operativ wie auch strategisch gleichermassen von allen bildungs- und arbeitsmarktrelevanten Akteuren mitgestaltet wird. Entsprechend nimmt der VSR nicht nur in verschiedenen Trägerschaften Einsitz, er engagiert sich ausserdem in Gremien und Kooperationsprojekten.

 

Leiter Bildung VSR

Unser Leiter Bildung steht allen bestehenden wie auch potentiellen Ausbildungsbetrieben für die Beratung und Begleitung zu allen Fragen der beruflichen Grundbildung zur Verfügung.

Tel: 043 366 66 60


Haben Sie Fragen zur Ausbildungsplanung, Rekrutierung, Schnupperlehren, Arbeitssicherheit oder schulischen Inhalten? Kontaktieren Sie mich!

Marcel Voyame
Geschäftsführung/ Leiter Bildung

Telefon: 079 597 72 73
E-Mail: m.voyame@storen-vsr.ch , info@storen-vsr.ch
Verband Sonnenschutz und Storentechnik Schweiz
Association suisse du Store et de Ia Fermeture
Associazione svizzera delle schermature solari
crossmenu